Archiv

Back for the new year

Kaum aus Oslo verabschiedet, schon bin ich wieder da.

 

Nachdem die Trauer des Abschiedes hier in Oslo die letzten Tage hier überwogen hatte, war die ganz schnell der Wiedersehensfreude in der Heimat gewichen. Nicht nur das ich meine Ina und den Rest meiner Familie wieder einmal in die Arme nehmen durfte, auch traf ich viele meiner Freunde wieder einmal. Ob die Münster Connection, die move Leute, oder meine Rhyneraner Freunde, ich habe mich wirklich gereut euch alle mal wieder zu sehen.

 

Aber auch die Zeit in Deutschland war nur kurz bemessen und so war ich pünktlich für den Live Bericht zurück in Oslo. Sylvester in der großen Stadt, mir Ina und ein paar Wahlosloten. Bis auf die Tatsache das die meisten Norweger noch nicht verstanden haben das man die Raketen erst um 0.00Uhr abschießen soll (das ging hier schon um 8Uhr so richtig los)  war es eine echt schöne Party, mit viel Feuerwerk und allem was dazu gehört. Inklusive dem anstehen um eine Taxi. Eine Unsitte die ich erst hier in Oslo kennen gelernt hatte. Man stellt sich also an einem Taxistand in die Reihe, und wartet so lange bis ein Taxifahrer gerade Lust hat einen mitzunehmen. Und nicht umgekehrt wie man das aus der Heimat gewohnt ist. Und an Sylvester, das kennt man ja, haben die Taxifahrer dazu offensichtlich sehr wenig Lust. Das hieß für uns also, knapp eine Stunde anstehen, im Regen.

Zuhause angekommen ging es also erst mal unter die warme Dusch und dann ins Bett.

 

Die folgende Woche habe ich zusammen mit Ina hier verbracht. Und wir hatten eine wirklich schöne Zeit beim ganz entspannten nichts tun.

 

Jetzt ist sie vorbei die schöne Zeit, und ich bin wieder ganz alleine. Aber halb so schlimm, am Montag geht ja schon wieder die Uni los, und damit auch die Introduction week. Also Spaß, Party und neue Leute. Ich melde mich sobald es mehr zu berichten gibt.

6.1.07 21:33, kommentieren

Fotos von Sylvester

Feuerwerk im Vigelandsparken

 

Pre-Party


Unsere PreParty in Kringså


 

Feuerwerk


 

Feuerwerk vor dem großen Brunnen


 

Nachher im Rock-in


 

Pitschnass zu Hause


 

Alle Bilder wie immer hier: http://sevenload.de/konto/uebersicht/fid/S5KOGV5

 

1 Kommentar 6.1.07 22:11, kommentieren

Alleine hier is alles blöd…

Wetter blöd, Erkältung blöd, alles blöd

So oder so ähnlich fühle ich mich gerade. Nachdem das Jahr hier super begonnen hatte sind wir jetzt wieder alleine hier sitze.
Nicht nur das meine Ina wieder nach Hause gefahren ist, auch von den netten Leuten die ich hier im letzten Semester kennen gelernt habe sind sehr viele nach Hause gefahren.
Die neuen sind dagegen noch sehr mit sich selbst beschäftigt. Das ganze kennen lernen, woher kommst du denn, und warum nach Oslo,…?
Daraus, haben wir alten Hasen hier beschlossen, halten wir uns mal mangels Lust komplett raus ;-)

Da kann es mich auch kaum aufheitern das ich bald Geburtstag habe. Auch wenn im Studenthouse, extra für mich ;-), eine riesen Party geschmissen wird.

Ich freu mich schon!


17.1.07 23:02, kommentieren

Happy birthday to me

Und schupps, vorbei!

Schon ist er wieder vorbei, mein großer Tag.
Ich möchte erst mal allen danken die mir gratuliert haben. Ich habe mich über alle Grüße sehr gefreut.

Die Party hier war natürlich der Hammer. Was will man auch sonst erwarten. Erst gab es eine super Dinner-Pre-Party, und nachher waren wir alle noch im Studenthouse, das die Semesteranfangsparty genau auf diesen Termin gelegt hatte. Fotos folgen.

Heute morgen musste ich auch schon um 11.00Uhr wieder in der Uni sein, so eine Qual. Jetzt bin ich müde... Aber weiter geht’s.


1 Kommentar 19.1.07 20:13, kommentieren

Lord of the board

Endlich hat es sich gelohnt. Nachdem ich ja bis jetzt ja verzweifelt auf die Möglichkeit gewartet hatte, mein Board hier zu mehr zu benutzen als zur Deko hat sich dieser Wunsch nun endlich erfüllt.

Nachdem es gestern den ganzen Tag ganz schön was geschneit hatte, sind der Flo und ich heute auf zum Tryvann (dem Skigebiet in Oslo). Mit der T-Bahn und einem Shuttelbus, kommt ist man ruck zuck, vom Bett aus auf der Piste Das sich das heute arg viele der Norweger hier wohl gedacht hatten, hatten wir schon befürchte. Da leider auch nur eine Piste und ein Lift geöffnet hatten, haben wir zwar mehr angestanden als gefahren, hatten aber einen genialen Skitag, und abends mit Beleuchtung.

1 Kommentar 21.1.07 18:46, kommentieren

Wir waren nicht die einzigen auf der Piste





Die Schlange am Lift, anstehen für 15 -20 min


Und abends mit Beleuchtung

21.1.07 19:10, kommentieren

Die lecker Dinner Party



Ich und mein Geschenk, einen Profi-Poker-Koffer



Die Party...



Die Super Party im Studenthouse


21.1.07 19:23, kommentieren